Informationen - Newsletter Mai 2021

Liebe Freunde und Lebensgestalter der NEUEN ZEIT, liebe Lichtheiler,

ich sehe die Welt im Frieden, ewig gut! Kannst, oder willst du das auch sehen? Lässt du dich von den aktuellen Begrenzungen beeindrucken, begrenzen, ängstigen, verunsichern, manipulieren und was glaubst du von all dem was da verbreitet wird?

Wenn du die Welt verändern willst. Nimm deinen Stift und schreibe.

So kannst du für dich eine gute Übung machen: Schreibe 21 Sätze auf, was dir an deinem Leben nicht gefällt. Fühle all das, was dir nicht gefällt. Dann nimm ein Glas Wasser, halte es in deinen Händen, lese die Sätze nochmals durch, fühle dich dabei, schaue dann das Wasser im Glas an. Es hat sich garantiert verändert! Du kannst es auch vorher und nachher kosten.

Schreibe dann 21 Sätze auf, was du gerne leben möchtest, um dich ganz im Frieden zu erleben. Fühle die Schwingung dieser Sätze und fühle dich.

Dann nimm ein weiteres Glas mit Wasser gefüllt, halte es in deinen beiden Händen und lese diese Sätze nochmals durch, fühle dich dabei und schaue auch dieses Wasser an.

Es hat garantiert eine völlig andere Schwingung. Auch hier kannst du es vorher und nachher kosten.

Dieses zweite Glas kannst du gerne trinken und die Schwingungen kommen dadurch ganz zu dir, in alle deine Zellen. Das erste Glas Wasser kannst du gerne weg schütten. Sage DANKE für die Erkenntnisse!

Der ganze Monat Mai unterstützt uns im Gestalten von neuen Beziehungen und Begegnungen. Wir brauchen Menschen, die bereit sind, gesunde Beziehungen aufzubauen. Nicht ganz einfach in diesem Zeitgeschehen!

Eine Betrachtung dazu: Menschen bauen gesunde Beziehungen auf:

Es sind barmherzige Menschen, die die Verantwortung für andere nicht in falscher, sondern gesunder Weise übernehmen. - Sie helfen gern und ohne sich zu beschweren, weil sie selbst entschieden haben, zu helfen, nicht weil sie dahingehend manipuliert worden sind oder unter Druck gesetzt wurden. Kennzeichnend ist es, dass sie ihren Mitmenschen die eigene Entscheidung überlassen, wenn sie ihnen ein (Hilfs)-Angebot machen. - Gleichzeitig haben sie keine Schuldgefühle, wenn sie zu den Erwartungen der Menschen Nein sagen. - Sie sind in der Lage, klar zu konfrontieren, verurteilen andere nicht wegen ihrer Schwächen und Fehler.- Sie zeigen Wege aus der Misere auf. - Wenn sie etwas benötigen, können sie selbst geradeheraus um das Benötigte Bitten und manipulieren andere nicht durch Opfersignale wie z.B. eine leidende Mine, Klagen und Jammern. - Sie äußern ihre 'Erwartungen klar und geben jedem die Freiheit, selbst zu entscheiden, was er tun will und was nicht. Kurz: Sie agieren nicht im sogenannten Dramadreieck.

Neue Beziehungen atmen Freiheit! Ich sehe die Welt im Frieden, ewig gut!

Nutze diese wunderbare Maienzeit, um dich noch mehr mit der Schönheit der Natur zu verbinden, erfreue dich an der Entfaltungskraft der Natur und ihre ständigen Gestaltungswandlungen. Fühle die Freiheit in der Natur!

Ich wünsche ALLEN ganz viele freudevolle, glückliche Begegnungen!

In Licht und Liebe Waltraud



Home Neues Seminare Aktuelle Infos Infos - Dezember 2021 Infos - November 2021 Infos - Oktober 2021 Infos - September 2021 Infos - August 2021 Infos - Juni 2021 Infos - April 2021 Infos - März 2021 Infos - Februar 2021 Aufrichtung Geistiges Heilen Neue Welt Gebete Gedankenimpulse Wissenswertes Übungen Meditationen Videos Kontakt Newsletter

  Informationen – Dezember 2021